SPRING 2018

Baker Boy Hat: Elbsegler sind wieder auf Kurs

Einer der heißesten Favoriten bei den aktuellen modischen Kopfbedeckungen sieht gleich auf den ersten Blick aus wie ein alter Bekannter: Der Baker Boy Hat ist dem klassischen Elbsegler quasi aus dem Gesicht sprich aus dem Schirm geschnitten. Bei seiner Neuauflage hat der Baker Boy sofort eine völlig neue Fan-Basis erreicht – er wird nun auch von Frauen getragen. Falkenhagen bietet für Damen eine Vielzahl von Modellen aus verschiedenen Materialien und in vielen Farben.

Brixton Ashland - Grau

 

Vom Elbsegler zum Baker Boy Hat

Im 19. Und 20. Jahrhundert wurde die Urform des Baker-Boy-Hat, der Elbsegler, von Arbeitern und Handwerkern getragen. Das heißt, er war als Kopfbedeckung eine reine Männersache. Im Laufe der Zeit eroberte er sich in ganz Europa ein weiteres Terrain: den Sport. Vor allem bei Golf und Tennis machte die flache Variante der Schirmmütze Furore, blieb aber auch hier eine Männerdomäne. In der jüngeren Vergangenheit spielte der Elbsegler eine kleinere Rolle, es entwickelten sich zahlreiche neue Formen der Schirmmützen, als Accessoire passend zur jeweiligen Mode. In Erinnerung geblieben ist vielen Menschen die Elblotsen-Mütze als Variation des Elbseglers, bekannt geworden als Markenzeichen des früheren Bundeskanzlers Helmut Schmidt.

Baker Boy Hat – Ein Hut für alle Fälle

Der jetzige Siegeszug des Baker Boy Hat ist zu einem großen Teil Models wie Kate Moss oder Stefanie Giesinger zu verdanken. Die Modemagazine und die Blogs vieler Influencerinnen sind voll von Fotos, auf denen die Models ihre Outfits mit Baker Boy Hats ergänzen. Und die meisten dieser Models sind Frauen – auch der ehemalige Elbsegler hat es also bis zur Gleichberechtigung gebracht! Wallende Mähnen, ob glatt oder gewellt, passen ebenso gut zu dieser hoch aktuellen Kopfbedeckung wie zusammengesteckte Haare. Als Accessoire ist der Baker Boy Hat so vielseitig wie kaum eine andere Schirmmütze. Vom sportlichen Outfit mit Jeans und Kapuzenpulli bis zum Abendkleid mit Glitzerjacke geht alles.

 

NEU
In den Warenkorb legen
NEU
In den Warenkorb legen

Brixton Ashland

44.00
In den Warenkorb legen
In den Warenkorb legen

Vielfalt ist der größte Trumpf des Baker-Boy-Hats

Lack, Leder, Wollstoff, Cord – Das sind nur einige von zahlreichen möglichen Materialien, aus denen die Baker Boy Hats gefertigt werden. Verzierungen eignen sich bestens als Aufwertung für den Schirm. Ob Ketten oder Kordeln, schlichte Schnüren oder „Zöpfe“ – der Phantasie sind keine Grenze gesetzt bei der Kreation der hochmodischen Kopfbedeckung. Auch Broschen eignen sich für die Vorderfront. Immerhin sollten jeder Mann und jede Frau den Baker Boy Hat finden, der das jeweilige Outfit perfekt ergänzt.

Sogar als Retter in der Not ist der Baker-Boy-Hat zu gebrauchen

Doch damit nicht genug, über seine Vielseitigkeit als Styling-Instrument hinaus bietet der Baker-Boy-Hat auch praktische Hilfe bei Frisur-Problemen. Ein Bad-Hair-Day muss die Laune nicht mehr verderben – einfach die Haare zusammenbinden und ab damit unter den Baker-Boy-Hat. Schon sieht man modisch gestylt aus, und niemand bemerkt das Haar-Dilemma. Gleiches gilt, wenn man es nicht geschafft hat, den Haaransatz nachzufärben: der Baker-Boy-Hat ist zum Kaschieren die ideale Kopfbedeckung.