FASHION NEWS

Borsalino und der Humphrey Bogart

Der Hut wurde als Partnerschaft zwischen Borsalino, dem in Alessandria ansässigen Hutmacher, und der Humphrey Bogart Estate geschaffen. Auf diese Weise feiert Borsalino Humphrey Bogart mit Fedora.

„ICONIC HAT: Borsalino hat einen neuen Fedora-Stil geschaffen, der von einem der bekanntesten Kunden der Marke inspiriert wurde: Humphrey Bogart.

Als Teil der Strategie, den Hutmacher aus Alessandra unter der Leitung seines neuen Eigentümers, der Private-Equity-Gruppe Haeres Equita, neu zu starten, hat Borsalino mit dem Humphrey Bogart Estate einen exklusiven Fedora-Stil geschaffen.

Borsalinos The Bogart-Stil wird aus Hasen- und Kaninchenfell gefertigt und interpretiert den klassischen Fedora mit einer mittleren Krempe und einer hohen Kuppel neu. Der graue Filz ist auf einen anthrazitfarbenen Grosgrain-Gürtel abgestimmt und innen mit grauem Satin gefüttert, der die Silhouette und das Markenlogo von Bogart in Gold zeigt. Das schwarze Lederband im Hut trägt einen der in Gold eingravierten ikonischen Sprüche von Bogart: „Tu alles. Eines kann sich als richtig herausstellen. “

Für 485 US-Dollar ist der Hut bereits auf der Website der Marke sowie bei ausgewählten Händlern weltweit erhältlich.

Internationale Bekanntheit erlangte Borsalino, als Bogart in dem Oscar-ausgezeichneten Film „Casablanca“ von 1943 den unverkennbaren Fedorahut trug, zusammen mit Costar Ingrid Bergman, der auch einen der Hüte der Marke trug.“

Borsalino The Bogart
Bogarts ikonischer Spruch in Gold eingraviert auf dem inneren Lederband des Hutes.

Der Hutmacher sagte, die Partnerschaft werde in jeder Saison erneuert, wobei der Kollektion Stile hinzugefügt werden. Das Humphrey Bogart Estate wurde gegründet, um das Erbe des berühmten amerikanischen Schauspielers zu schützen und zu fördern.

Um die Initiative zu feiern, veröffentlicht die Marke am 30. November eine eigene Videoserie, die sich auf der Website der Marke beugen soll. Die kurzen Clips mit dem Namen „Bogart by Borsalino“ zeigen Passanten auf den Straßen von Mailand, die den Hut „Bogart“ anprobieren und gibt Tipps, wie man sie trägt, und zwar je nach ihrem persönlichen Stil.

Haeres Equita hat Borsalino im Juli durch ein Auktionsgeschäft im Wert von 6,4 Millionen Euro übernommen. Die Marke, die 2017 mit einem Umsatz von 17,5 Millionen Euro wie im Vorjahr abgeschlossen hat, hat im letzten Sommer den Direktvertrieb ihrer Kollektionen in Japan begonnen, als Teil eines Expansionsplans, der die Eröffnung eines Flaggschiffs in New York bis Ende 2005 beinhaltet 2019.“

Quelle: Martino Carrera | WWD (Women’s Wear Daily)