MODELS MIT MATROSENMÜTZEN

CHANEL Show in der Elbphilharmonie mit Matrosenmützen

Karl Lagerfeld und Hamburg, das darf man wohl als Heimspiel betrachten – „Hamburg ist das Tor zur Welt, aber nur das Tor“, hat Karl einmal gesagt, aber das hat sich offenbar geändert: Chanel, Haute Couture und Haute Volée und das alles in der „Elphi“, der Elbphilharmonie – das ist eine Heirat im Himmel. Und da schweben sie also hinab, die Schönheiten des Abends, die schick-modernen Spiral-Rampen im Zuschauersaal und alle, alle sind gekommen – tout Hamburg und viele aus viel ferneren Gefilden! Zu schweigen von Karls „Choupettes“, wie er zärtlich seine Lieblinge, die Models nennt – Choupette heisst des Meisters Lieblingskatze. Diese Modenschau ist eine rauschhafte Feier der Handwerkskunst der höchsten Schneiderkunst: Stickereien, Brokate, Tüll allüberall! Doch halt! Da ist er der neue Trend – als könnte Lagerfeld nicht mit jeder seiner Taten der Mode eine neue Richtung geben… Kapitänsmützen, dunkelblau, eine Hommage an die Hansestadt wie keine andere, nicht nur auf den Köpfchen der Mannequins, für jeden der Gäste dieses Fashion-Festes, und da ist er, der Trend, hier, in der Elphi, an diesem Abend, findet er seinen Anfang, und plötzlich hat jeder sie, der auf sich hält. Da die Chefredakteurin auf der Ausstellungs- eröffnung, hier der Modechef in der Oper, dort der immer schick-elegante Restaurantleiter auf dem Fahrrad – die Prinz-Heinrich-Mütze, schon seit Helmut Schmidt ein Klassiker, nun nimmt sie an Fahrt auf, zum Siegeszug in die Welt des unverzichtbaren Accessoires zu jeder Gelegenheit, und wer sie haben will, wir bei Falkenhagen führen sie natürlich in allen Varianten! Eine Ikone der Mode mit Tradition, praktisch bei jedem Wetter und selbstverständlich hervorragend verarbeitet – jedem Käpt´n seine Mütze, damit lässt sich in See stechen… Und wem ist das zu danken? Einem echten Hamburger eben: Karl Lagerfeld.

Und eben im EXTRA „CHANEL Show in der Elbphilharmonie“ im großen Jahresrückblick „2017 – Hamburgs großes Jahr“ – das Magazin vom Hamburger Abendblatt – entdeckt:

Lesens- und sehenswert:

„2017 – Hamburgs großes Jahr“: 108 Seiten + 8 Seiten

Hamburgs großes Jahr – in einem neuen Magazin

NEU

Glitzer Brosche

10.00
In den Warenkorb legen
In den Warenkorb legen
In den Warenkorb legen